Pharmazie

Die Produktion optimieren und Fehler vermeiden​

In der Pharmazie gibt es so gesehen zwei große Bereiche: Die industrielle Forschung und Herstellung von Medikamenten und deren spätere Ausgabe in der Apotheke an den Kunden.

In der Forschung und Entwicklung, ebenso wie in der industriellen Herstellung von Medikamenten, können Roboter eingesetzt und die Produktivität verbessert werden. Sei es in der Qualitätskontrolle, der Verpackung oder anderen Bereichen. Hierbei müssen aber die Hygienevorschriften eingehalten werden.

Die Aufgabe von Apothekern besteht prinzipiell darin, den Patienten ihre Medizin zu bringen. Also die richtige Medizin, zur richtigen Zeit, an den richtigen Patienten. Dabei kann – und ist – in der Vergangenheit bereits mehrmals etwas schief gegangen und das kann im schlimmsten Fall fatale Folgen haben.

Die Ausgabeprozesse zu automatisieren, kann dieses Problem lösen. Roboter machen weniger Fehler und geben Apothekern und Medizintechnikern gleichzeitig den Freiraum, sich mit anspruchsvolleren und weniger monotonen Aufgaben zu befassen. Sie sparen sich Zeit, die sie bisher mit Zählen und Abmessen verbracht haben, und können sich auf die Betreuung von Patienten konzentrieren.

Insgesamt kann der Einsatz von Robotern in der Pharmaindustrie die Produktivität erhöhen, den Ausschuss reduzieren, Arbeitskosten reduzieren, eine bessere Betreuung für Patienten und mehr Sicherheit erreichen.

Was sind häufige Anwendungen von Robotern?

Finden Sie jetzt Ihre Automatisierungslösung mit unserem Konfigurator
Produkte vergleichen
Teilen