Ind Lebensmittel
Durch Automatisierung heute die Herausforderungen von morgen meistern

Fortschreitende Automatisierung in der Lebensmittelindustrie

Unchained Robotics bietet eine große Auswahl an Robotern, Greifern, Kameras und kompletten Starterkits, die für jede Branche geeignet sind. Pick&Place, Palettieren, Qualitätskontrolle und mehr können heute automatisiert werden. Warte nicht mit der Automatisierung – Robotik war noch nie so einfach und benutzerfreundlich.

Die Automatisierungsrevolution und Lebensmittel

Die Lebensmittelindustrie war ein Pionier in der Mechanisierung, hat aber bei der Automatisierung ein wenig nachgelassen. Das liegt vor allem daran, dass so viele Arbeiten in der Lebensmittelindustrie einfach zu schwer zu automatisieren waren. Die Objekte waren entweder zu zerbrechlich oder erforderten Manipulationen, die Roboter nicht durchführen konnten. Aber das ist nicht mehr der Fall.Dank moderner Automatisierungstechniken, kollaborierenden Robotern und einer Vielzahl von Fortschritten in der Robotik können viele Prozesse in der Lebensmittelindustrie heute ganz oder teilweise automatisiert werden. In einem zunehmend komplizierten und globalisierten Markt, der von Unvorhersehbarkeit und Arbeitskräftemangel geprägt ist, können Unternehmen in der Lebensmittelindustrie dadurch einen Vorsprung gewinnen.

Kollaborative Roboter in der Lebensmittelindustrie

Sicherheit

Cobots erfüllen strenge Sicherheitsanforderungen, die ihren Einsatz in unmittelbarer Nähe zum Menschen erlauben oder sogar direkt mit ihm als Teil eines hybriden Prozesses arbeiten. Das bedeutet, dass der Roboter menschenähnlichere Aufgaben übernehmen kann oder einfach den aktuellen Mitarbeiter effizienter macht.

Einfach zu integrieren

Dank dieser Fähigkeit zur Zusammenarbeit müssen Unternehmen in der Lebensmittelindustrie ihre Prozesse und Linien nicht komplett um die Roboter herum neu aufbauen. Dies bedeutet, dass frühere Investitionen in Maschinen teilweise oder vollständig automatisiert werden können, ohne dass massive Änderungen an der Produktionslinie oder die Abschreibung kürzlich gekaufter Maschinen erforderlich sind.

Anpassungsfähig

Kollaborative Roboter sind im Allgemeinen viel einfacher zu programmieren und umzuprogrammieren als traditionelle Industrieroboter, was eine viel größere Anpassungsfähigkeit ermöglicht. Die Neuprogrammierung eines Roboters für eine neue Aufgabe an einer neuen Linie oder für eine neue Charge ist oft etwas, für das jeder Bediener geschult werden kann. Investitionen in Roboter machen dich mehr, nicht weniger agil.

01. Use Case:

Pick&Place

Pick&Place-Anwendungen in der Lebensmittelindustrie, insbesondere bei der Handhabung von Obst und Gemüse, erfordern ein sorgfältiges Vorgehen. Mit moderner Automatisierungstechnik ist dies problemlos möglich. Diese spezielle Einrichtung ist ideal für die Handhabung von Äpfeln, Pfirsichen und anderen quetschbaren kugelförmigen Früchten.

Beispiel Anforderungen

Nachfolgend findest du eine Beispiel Anforderung, die auf diesem Industriezweig basiert.

Kartongröße

100 g

Geschwindigkeit

5 Verpackungen pro Minute

Beutelgröße

5 cm x 5 cm

Vorgeschlagene Lösung

Ein leistungsstarker kollaborativer Roboter von Omron

Mit einer Reichweite von 700 mm und einer Nutzlast von 6 kg ist dieser kleinere Cobot ideal für Pick-and-Place-Anwendungen in der Obstbehandlung.

Kompakter, Anpassbarer, Elektrischer Vakuumgreifer

Dieser kompakte Greifer ist perfekt geeignet für wenig Platz und kleinere Roboterarme, während er eine beeindruckende Nutzlast aufweist. Trotz der kompakten Größe kann dieses Greiferwerkzeug bis zu 15 kg anheben.

Flexibles, anpassbares 2,5D -Vision-System

Die OnRobot Eyes Kamera, basierend auf der Intel RealSense Technologie, ermöglicht die einfache und konsistente Identifizierung und Platzierung von Lebensmitteln.

Hast du einen ähnlichen Anwendungsfall?

Wir freuen uns darauf, dir dabei zu helfen, die richtige Automatisierungslösung für dein Projekt zu finden. Nimm einfach Kontakt zu uns auf, erzähl uns von deinem Projekt, und schon können wir starten:

Beratung
3D Simulation
Durchführbarkeitsbericht

oder doch lieber eine Mail?

Pick&Place

OnRobot_Eyes_Front

Palettieren

02. Use Case:

Palettieren

Die Palettierung ist ein sehr häufiger Anwendungsfall in der Lebensmittelindustrie und lässt sich mit modernen Werkzeugen von Unchained ebenfalls leicht automatisieren.

Beispiel Anforderungen

Nachfolgend findest du eine Beispiel Anforderung, die auf diesem Industriezweig basiert.

Kartongröße

50x20x30 cm

Kartons pro Stunde

70

Kartongewicht

14kg

Vorgeschlagene Lösung

Ein leistungsstarker Cobot mit Reichweite

Mit einer Reichweite von 1.500 mm und einer Traglast von 25 kg ist der Doosan H2515 ein idealer und äußerst leistungsstarker und anpassungsfähiger Cobot.

Kraftvoller elektrischer Vakuumgreifer, ideal für die Palettierung von Kartons

Der VGP20 ist ein elektrisch angetriebener Vakuumgreifer. Durch die Verwendung eines elektrisch erzeugten Vakuums ermöglicht dieser Greifer eine wesentlich einfachere Einrichtung und einen geringeren Wartungsaufwand im Vergleich zu einem herkömmlichen pneumatischen Greifer.

Eine zuverlässige und preiswerte 3D-Kamera

Mit einem Arbeitsabstand von 300 bis 10.000 mm ist die IFM O3D eine ideale Kamera für die bildverarbeitungsbasierte Palettierung. Durch die Verwendung einer Kamera anstelle eines herkömmlichen Sensors kann die Palettierlösung viel einfacher umprogrammiert und wiederverwendet werden.

Hast du einen ähnlichen Anwendungsfall?

Wir freuen uns darauf, dir dabei zu helfen, die richtige Automatisierungslösung für dein Projekt zu finden. Nimm einfach Kontakt zu uns auf, erzähl uns von deinem Projekt, und schon können wir starten:

Beratung
3D Simulation
Durchführbarkeitsbericht

oder doch lieber eine Mail?

Finde den passenden

Roboter

Beantworte wenige Fragen und wir zeigen dir sofort
eine mögliche Konfiguration
Konntest du deine Industrie nicht finden?

Die Integration eines Roboters zur Palettierung bei Media Print

Es gibt einige Faktoren, die beeinflussen, welcher Roboter für einen bestimmten Nutzer geeignet ist. Die Entscheidung sollte mit Bedacht getroffen werden

Welche Punkte sind bei der Erstellung einer Automatisierungslösung wichtig?

Kollaboration Roboter können in der Nähe von Menschen arbeiten

10 Regeln, die du beim Automatisieren beachten solltest

Sicherheit ist wichtig, auch bei Cobots bleibt eine Risikoanalyse wichtig

Sicherheit ist das A und O: Wie kann ich meine Mitarbeiter schützen?

Produkte vergleichen

Kontaktiere uns

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen

Teilen